JÖRG RECKHENRICH
Kunst in der Organisations- und Personalentwicklung 
 

 

Inflammables

Installieren – Verbrennen – Transformieren


Bei dem Projekt Inflammables suchte ich nach der Wirkung von Worten und Sätzen, kulturellen Meilensteinen, die für mich Bedeutung haben. Ich fand diese an der Grenze von Popkultur und Philosophie. Sätze wie: "WE ARE ONLY IN IT FOR THE MONEY" des US-Komponisten und Musikers Frank Zappa, „MAKE THE SECRETS PRODUCTIVE“ des Künstlers von Joseph Beuys oder "DIESSEITG BIN ICH GAR NICHT FASSBAR" von Paul Klee, waren für mich das „Ausgangsmaterial“ für das Projekt.

Die Energie dieser Sätze sollte freigesetzt und transformiert werden. Dafür entstanden an der Wand meines Ateliers großformatige Installationen aus Streichhölzern. Diese wurden angezündet. Die Energie entlud sich – ein Bild aus Feuer entstand – der Satz war erloschen.

Die Zitate durchlaufen in dem Prozess zwei Transformationsschritte. Zunächst werden sie verbrannt, um im Anschluss – aus der Asche geboren – als großformatiges Bild wiederaufzutauchen.