Jörg Reckhenrich

Wie wird Kreativität in unserem täglichen Leben zur treibenden Kraft?

Diese Frage zieht sich durch meine Arbeit als Künstler, als Berater in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, als Dozent an Business Schools und als Autor. Aus meinem Arbeitsmittelpunkt, dem Atelier in Berlin, heraus, entwickle ich Projekte und Programme, die Menschen in Unternehmen und Business Schools die Frage nach kreativem Handeln näher bringen.

Dabei geht es zum Beispiel darum, wie wir angesichts der Komplexität um uns herum Führung neu denken müssen, oder wie Unternehmen agiler handeln können indem sie unterschiedliche Denkweisen in Entscheidungsprozesse integrieren und einen inspirierenden Rahmen für Zusammenarbeit schaffen.

Ich bin davon überzeugt, dass die Gestaltung des Raumes in dem wir arbeiten und leben immer mehr zu einer kreativen Herausforderung wird. Als Künstler verarbeite ich diesen Ansatz in meinen Projekten. Unternehmen können aus der Zusammenarbeit mit mir passende Prozesse und Strukturen für kreativeres Handeln entwickeln, sei es zu Fragen wie strategischer Innovation, der Entwicklung von Teams die mit kreativen Methoden Innovationsprozesse aktiv steuern oder der Schaffung von kreativen Räumen durch Führungskräfte.

Whispers of Power: Das aktuelle Projekt

Is human interaction just a question of planning and plotting – a question Shakespeare was asking five hundred years ago. We are left with the question whether this might be even closer to the actual situation than we think it is!

The art project “Whispers of Power” deals with this question. I am interested to see how images combined with words create tension and ambiguity. Alongside a selection of film stills, turned into chalkboard drawings, the story of power will be told.

See more at the project's website here: whispersofpower

Reflexion – Vertiefung – Positionierung

Die Herausforderungen und Ansprüche an Organisationen und Führung haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert: Wie gestaltet man erfolgreich Übergänge und Nachfolgefragen in Unternehmen?

Wie erhält man erprobte und gute Traditionen aufrecht und transformiert dennoch das Unternehmen, um für die Zukunft gerüstet zu sein? Und weiter, wie verändert sich die Rolle der Nachwuchsführungskraft in einem volatilen Marktumfeld?

Antworten erhalten Sie hier
Fit My Video Tag
  • Alt image
    Stacks Image 45321
  • Alt image
    Stacks Image 45323
© 2016 Jörg Reckhenrich
Alt image

Impressum    |    Datenschutz

© 2016 Jörg Reckhenrich
Strategische Kreativität
Impressum    |    Datenschutz
FooterMe